Rapssaatgut - Top Sorte - Viel Potential

Viele konnten aufgrund der Witterung noch nicht Ihren Raps aussäen.

Nutzen Sie jetzt die Zeit bis zum 10.9. um doch noch Raps zu säen.

Unser Favorit:

  • KWS Haugustina- neue Robust Hybrid mit sehr guter Kältetoleranz und Regenerationsfähigkeit

Tipps und Tricks zur Spätsaat

Düngung

  • 10-20kg/ha Microgranulat, wo´s erlaubt ist, gibt dem Raps den richtigen Anschub
  • Alternativ auch Kalkstickstoff vor der Saat oder später in den trockenen Bestand ab 4-6 Blatt Stadium
  • Wenn die Düngeverordnung nicht mit macht, dann 0,5ltr Amylis/ha  - macht den Boden locker & bringt ca. 20kg N/ha aus der Luft
  • Nicht vergessen: Bor, Molybdän und Co. übers Blatt mitdüngen! Wichtig für Düngeeffizenz und Ertrag!

Pflanzenschutz

  • 2,5ltr Butisan Gold/ha ist am verträglichsten - Belkar Power unbedingt immer im Splitting und solo ab 4 BlattStadium
  • Erdfloh und Co. kontrollieren und mit Insektizid bekämpfen
  • Schnecken rechtzeitig mit Schneckenkorn bekämpfen

 

+++ NICHT VERGESSEN +++

Raps ist ein wichtiger Bestandteil einer guten Fruchtfolge.

Nicht nur der direkte Ertrag, auch der Fruchtfolgeeffekt bringt Ihnen Geld!

10-20% Rapsanteil

sollte jeder in der Fruchtfolge haben!

+++ Kontrakte für Ernte 2022 +++

Zurück

Wir freuen uns auf Ihre Bestellung!

Sie benötigen vorher eine Beratung oder ein Angebot? Bekommen Sie!
Wir stehen gerne per Whatsapp oder Telefon für Ihre Fragen und Anliegen zur Verfügung...

Copyright 2021. Metz Agrar Center GmbH. Umsetzung: grafikbotschaft.de

Um Ihnen eine wertvolle Informationsquelle zu bieten, setzen wir Cookies und Dienste von Drittanbietern ein. Es werden dann technisch notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps und Google Analytics, nach den Vorgaben der DSGVO, geladen.

Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum .

Erreichen Sie uns immer und überall: Auf den Kreis mit den Sprechblasen klicken, Haken beim Datenschutz setzen

und Lieblings-
Messenger wählen.