Zwischenfrüchte - Basis für Ihren Erfolg

Unsere leistungsstarken Mischungen

Zwischenfrüchte sind die Basis Ihres Erfolges im Ackerbau. Egal ob Greening oder normale Zwischenfrucht - Zwischenfrüchte sind Wellness für Ihren Boden und Futter für Ihre Mitarbeiter auf dem Acker. Bis zu 1 Billiarde pro m² Lebenwesen (ca. 10to Biomasse/ha) arbeiten Tag und Nacht und wollen mit Futter versorgt sein.

Empfehlungen des LFL Bayern:

Was leisten Zwischenfrüchte für Ihren Erfolg?

Zwischenfrüchte durchwurzeln den Boden und schaffen dadurch

  • Biomasse im Boden (= Futter für Regenwürmer und andere Lebenwesen)
  • Verbesserung der Bodenstruktur = weniger Bodenverdichtung
  • Erhöhung der Wasserspeicherfähigkeit (über 100ltr/ha mehr Wasser)
  • Erhöhung der Durchlüftung des Bodens
  • Reduzierung der Verschlemmung des Bodens

Zwischenfrüchte bedecken den Boden durch ihren Aufwuchs und...

  • verhindern Erosion durch Regen und Wind
  • unterdrücken Unkräuter und Ungräßer
  • die Biomasse ist wieder Futter für Regenwürmer und andere Lebenwesen
  • sorgen für ein positives Image durch blühstarke Mischungen
  • bietet Bienen und anderen Nützlingen einen Lebensraum

Zwischenfrüchte leisten ein gutes Nährstoff-Management, denn...

  • sie speichern Nährstoffe
  • sie produzieren die Grundlage für den Humusaufbau
  • sie holen Nährstoffe aus tieferen Schichten und machen sie verfügbar
  • sie erschliessen fixierte Nährstoffe wie Phosphor

Verschlemmung des Bodens

Erosion im Winter

Zwischenfrüchte 2020

Copyright 2022. Metz Agrar Center GmbH. Umsetzung: grafikbotschaft.de

Um Ihnen eine wertvolle Informationsquelle zu bieten, setzen wir Cookies und Dienste von Drittanbietern ein. Es werden dann technisch notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps und Google Analytics, nach den Vorgaben der DSGVO, geladen.

Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum .

Erreichen Sie uns immer und überall: Auf den Kreis mit den Sprechblasen klicken, Haken beim Datenschutz setzen

und Lieblings-
Messenger wählen.